Aktuelles aus dem Kindergarten Tann


Herbstzeit

Bunte Blätter, reiche Ernte, Wind und Regen, große Pfützen,… – die Natur und das Wetter im Herbst bieten uns viele Erfahrungen. Vor den Herbstferien haben wir unsere Äpfel geerntet und mit Hubert Stumpf vom Biosphärenreservat Rhön leckeren Apfelsaft daraus gepresst. Nach den Ferien backen wir auch noch Apfelkuchen und lassen uns die Äpfel auch beim Frühstück schmecken. Jeden Tag geht es bei uns raus – und mit der passenden Kleidung, Gummistiefeln und Matschhose, macht uns auch der Herbstwind nichts aus und Pfützenspringen darf sein. Auf unseren kleinen Wanderungen oder beim Spiel im Garten der Annastr. sammeln wir Herbstschätze, spielen im Laub und machen Blätterhaufen für die Igel.

„Der Herbst ist da“ – ist nun das meist gewünschte Lied im gemeinsamen Morgenkreis. Aber es dauert nicht mehr lange, bis die Laternenlieder erklingen. Denn am 11.11. feiern wir unser „Laternenfest“ zur Erinnerung an „St. Martin, der seinen Mantel geteilt hat“. Von diesem Vorbild können wir lernen, denn an andere denken und teilen, wollen auch wir.