Segen To Go #14 – „Engelein, Engelein, flieg!“


Das bekannte Kinderspiel wurde für die Hirten von Bethlehem einst bitterer Ernst, so bitter, dass die erste Botschaft des Engels zunächst „Fürchtet euch nicht!“ (vgl. Lk 2, 10) lauten musste. Dieses „Fürchtet euch nicht“ gilt uns allen, gerade heute und mehr denn je!

Am heutigen Weihnachtfest dürfen wir voll Zuversicht nach Bethlehem blicken, wo ein Kind geboren wurde, das uns „aus aller Not“ führen, unsere „Freud und Wonne“ sein und uns als „Heiland“ heil machen will. Wenn das keine Zusage ist!? So kann Weihnachten tatsächlich froh werden und froh machen!

Mit einer Kantate über die Engelsrede aus dem Lukasevangelium (gedichtet als „Vom Himmel hoch, da komm ich her“ von Martin Luther) wünscht der Kirchenchor Tann im Rahmen seiner Aktion „Segen to go“ einen hoffnungsvollen Blick auf die gegenwärtige Zeit. Frohe Weihnachten!


Infos zur Aktion „Segen to go“

Artikel auf OsthessenNews:
https://osthessen-news.de/n11632257/kirchenchor-tann-startet-besondere-aktion-segen-to-go.html

Bericht im HR-Fernsehen:
https://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a-z/maintower/sendungen/segen-to-go–wie-der-kantor-des-kirchenchors-tann-die-menschen-zu-hause-mit-musik-und-guten-geda,video-118248.html

Artikel im Marktkorb (Seite 5):
http://kiosk.marktkorb.de/kiosk-flipbook/pdf/20200411_Marktkorb_Fulda.pdf

Artikel im Rhönkanal:
https://rhoenkanal.de/2020/05/segen-to-go-tolle-aktion-der-kirche-tann-laeuft-weiter/

  • kann die Karten der Aktion auch zukünftig in der Stadtkirche Tann bekommen.

    Seien Sie behütet – wünscht der Kirchenchor Tann

Kirchenchor Tann – „O Nacht so hell“


Geschuldet ist „Segen to go“ der aktuellen gesundheitlichen Lage und damit verbundener Verordnungen: „Wenn die Menschen zum Segen nicht in die Kirche kommen können, dann kommt der Segen eben zu ihnen“, erklärt Kantor Thomas Nüdling.
Und wie es sich für einen Chor gehört, passiert das auf musikalische Art und Weise. Dafür sind auf verschiedenen Karten (s.u.) jeweils ein Bild, ein Text und ein Hinweis (QR-Code, Link und Stichwörter) zu einem Segenslied auf dem Youtube-Kanal „KiMuTann“ angegeben.
Beim Anschauen, Lesen, Beten, Anhören und Meditieren werden die frohe Botschaft und der Mut machende Zuspruch mit vielen Sinnen greifbar und konkret erlebbar.