Segen To Go #10 – “Ich bin da”


Nomen est Omen, so lautet ein altes Sprichwort.
Mit seiner Namensnennung (vgl. 2. Mose [Ex] 3,1 bis 4,17) offenbart sich Gott den Menschen als der, der sie durch gute und schlechte Zeiten begleitet.

Mit dem neu geschaffenen Lied „Ich bin da“ wünscht der Kirchenchor Tann im Rahmen seiner Aktion „Segen to go“ an diesem Sonntag die Begleitung und die Nähe dessen, der von sich selbst sagt: „Ich bin da“.

Kirchenchor Tann – “Ich bin da”

‘Rogate’ – Text – Segen to go
‘Rogate’ – Bild – Segen to go

Geschuldet ist „Segen to go“ der aktuellen gesundheitlichen Lage und damit verbundener Verordnungen: „Wenn die Menschen zum Segen nicht in die Kirche kommen können, dann kommt der Segen eben zu ihnen“, erklärt Kantor Thomas Nüdling.
Und wie es sich für einen Chor gehört, passiert das auf musikalische Art und Weise. Dafür sind auf verschiedenen Karten (s.u.) jeweils ein Bild, ein Text und ein Hinweis (QR-Code, Link und Stichwörter) zu einem Segenslied auf dem Youtube-Kanal „KiMuTann“ angegeben.
Beim Anschauen, Lesen, Beten, Anhören und Meditieren werden die frohe Botschaft und der Mut machende Zuspruch mit vielen Sinnen greifbar und konkret erlebbar.

Infos zur Aktion „Segen to go“

Artikel auf OsthessenNews:
https://osthessen-news.de/n11632257/kirchenchor-tann-startet-besondere-aktion-segen-to-go.html

Bericht im HR-Fernsehen:
https://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a-z/maintower/sendungen/segen-to-go–wie-der-kantor-des-kirchenchors-tann-die-menschen-zu-hause-mit-musik-und-guten-geda,video-118248.html

Artikel im Marktkorb (Seite 5):
http://kiosk.marktkorb.de/kiosk-flipbook/pdf/20200411_Marktkorb_Fulda.pdf

Artikel im Rhönkanal:
https://rhoenkanal.de/2020/05/segen-to-go-tolle-aktion-der-kirche-tann-laeuft-weiter/

Aufrufe: 152