Schlitzenhausen



Neueste Information – Stand 08.01.2021


Elterninformation zur Lockdown-Verlängerung Januar 2021 – KiTa Schlitzenhausen

Betrieb der hessischen Kitas ab 11. Januar 2021

Liebe Eltern,
Bund und Länder haben am 05. Januar 2021 eine Verlängerung des
„Lockdowns“ und verschärfte Kontaktbeschränkungen bis zunächst zum 31. Januar 2021 beschlossen.
Wie in allen Lebensbereichen soll auch der Kontakt in den Kindertageseinrichtungen weiterhin möglichst weitreichend reduziert werden.
Es wird daher weiterhin an die Eltern appelliert, die Betreuung der Kinder in Kitas nur im Fall dringender Notwendigkeit in Anspruch zu nehmen, um auch in den Einrichtungen eine Minimierung der Kontakte zu ermöglichen. So hilft es auch schon, wenn Sie Ihre Kinder nur tageweise in die Einrichtung schicken.
Für die Arbeit in unserer Einrichtung heißt dies, dass wieder in getrennten Gruppen gearbeitet werden muss: Stammgruppen bleiben nach momentanen Stand erhalten, getrennter Personaleinsatz, getrennte Außenbereiche, …
Hiermit verbunden ist ein höherer Personaleinsatz. Leider können wir dies nur leisten, indem wir die tägliche Öffnungszeit um eine Stunde reduzieren. So wird unsere Einrichtung am Nachmittag um 15 Uhr schließen.
Um Ihnen Zeit für die Planung geben zu können, werden wir die reduzierten Öffnungszeiten erst ab Mittwoch, dem 13. Januar 2021, umsetzen.
Bitte teilen Sie uns Ihren benötigten Betreuungsbedarf schnellstmöglich per Telefon (06682-1756, während der Öffnungszeiten) bzw. gerne auch per Mail an ev.kita.schlitzenhausen@t-online.de mit. Falls die Inzidenz-Zahlen und die gesetzlichen Bestimmungen es zulassen, werden wir wieder zu unserer teiloffenen Arbeit und zu den gewohnten Öffnungszeiten zurückkehren. Sollte sich jedoch die Pandemie-Lage noch verschärfen und dadurch weitere Maßnahmen, die auch den Personaleinsatz betreffen,
erforderlich sein, müssten aufgrund der personellen Ressourcen gegebenenfalls auch die Öffnungszeiten der Einrichtungen nochmals angepasst werden.
Für das Jahr 2021, das mit vielen Unwägbarkeiten begann, möchten wir Ihnen alles Gute und Zuversicht wünschen. Gottes Segen möge Sie und Ihre Familien stets durch das Jahr 2021 begleiten. Bleiben Sie behütet.
Gezeichnet:
Heike Dietrich, geschäftsführende Pfarrerin,
Mario Dänner, Bürgermeister der Stadt Tann,
Monika Beck-Rasche, Kita-Leitung Schlitzenhausen für das Team unserer Einrichtung



STAND 24.03.2020:
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
aufgrund der neuen Beschlüsse der Landesregierung zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona- Virus vom 20. März 2020 hat sich auch eine wichtige Änderung zur Notbetreuung ergeben:
Zitat: „Zur Notfallkinderbetreuung: Es ist ab sofort ausreichend, wenn nur ein Elternteil bspw. als Einsatzkraft bei Polizei oder Feuerwehr bzw. im Gesundheitswesen oder im Bereich der kritischen Infrastruktur arbeitet.“
Somit haben die auf den beiden Webseiten des Kultusministeriums und des Ministeriums für Soziales und Integration genannten Personengruppen nun schon das Anrecht auf Notbetreuung, wenn nur ein Elternteil dieser Gruppen zugehört.
Zur kurzfristigen Organisation der Notbetreuung ab Dienstag, dem 24. März 2020, bitten wir Sie daher sich mit den jeweiligen Tageseinrichtungen am Montag, dem 23. März 2020, zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch zu melden.

Auf den Webseiten der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde und der Stadt Tann finden Sie zum Nachweis der Berechtigung der Nutzung der Notbetreuung ein Formular „Bescheinigung des Arbeitgebers“ (s.u.).


Kontaktdaten

Logo

Wiesenweg 6a

36142 Tann/ Schlitzenhausen

06682/1756

ev.kita.schlitzenhausen@t-online.de

                                                                                                              Unsere Tageseinrichtung stellt sich vor

Aufrufe: 2944