INFO – Finanzielle Unterstützung bezüglich der Elternbeiträge für die Kommunen

Ein Informationsschreiben unseres Bürgermeisters Mario Dänner und unserer geschäftsführenden Pfarrerin Heike Dietrich Liebe Eltern, das Land Hessen hat gestern in einer Pressemitteilung signalisiert, dass es aufgrund der  eingeschränkten Betreuungssituation in den Kindertagesstätten eine finanzielle Unterstützung bezüglich der Elternbeiträge für die Kommunen geben soll. Dieses positive Signal der hessischen Landesregierung begrüßen wir sehr. Leider liegen uns derzeit noch keinerlei Detailinformationen über Art und Höhe dieser angedachten Erstattungen vor. Daher möchten wir Sie bereits jetzt sehr frühzeitig informieren, dass wir selbstverständlich im Rahmen dieser Zuwendungen eine Erstattung von Beiträgen vornehmen werden. In welcher Art und Weise diese Erstattung möglich ist, können wir aber aufgrund von noch nicht vorliegenden weiteren Informationen zum jetzigen Read More +

Segen To Go #17 – “20 Minuten mehr“

Wer darauf achtet, kann feststellen, dass es abends schon länger hell bleibt. Um genau zu sein, sind das heute bereits 20 Minuten mehr als am 20. Dezember.Eins ist klar: Die Dunkelheit ist zwar noch da, aber sie nimmt ab – und sie wird es weiter tun. Ob das auch ein Symbol für die gegenwärtige Gesundheitslage ist?Der Kirchenchor Tann bringt mit seinem heutigen „Segen to go“ Licht zum Klingen. Mit dem Eröffnungschor der Epiphaniaskantate „Mache dich auf, werde licht“ von Johann Michael Bach (1745-1820), dem „Tanner Bach“ wünschen wir einen gesegneten Sonntag und eine gute Woche! PS:Zu Johann Michael Bach, der am Ende des 18. Jahrhunderts in Tann gelebt und gewirkt hat, Read More +

Die 175. Internationale Allianzgebetswoche 10. – 17. Januar 2021 – “Lebenselixier Bibel”

Bis zum Sonntag, 17. Januar findet die Internationale Allianzgebetswoche statt unter dem Thema „Lebenselixier Bibel“. Sie ruft gerade auch in dieser Zeit zum gemeinsamen Gebet von zuhause auf. Ausgehend von der Landeskirchlichen Gemeinschaft Wendershausen (siehe eigene Veröffentlichung) sind auch wir eingeladen, jeden Abend um 20.20 Uhr uns miteinander im Gebet zum Herrn zu verbinden. Denn gemeinsames Beten, Hören auf Gottes Wort und geistliche Impulse dienen der Ermutigung und dem Zusammenhalt und sind Ausdruck geistlichen Lebens in unserem Land. Auch für sehr kleine Gebetszusammenkünfte gilt das Versprechen von Jesus: „Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.“ (Matthäus 18,20) Nachfolgend ein Auszug von der Read More +

Elterninformation zur Lockdown-Verlängerung Januar 2021 – KiTa Schlitzenhausen

Betrieb der hessischen Kitas ab 11. Januar 2021 Liebe Eltern,Bund und Länder haben am 05. Januar 2021 eine Verlängerung des„Lockdowns“ und verschärfte Kontaktbeschränkungen bis zunächst zum 31. Januar 2021 beschlossen.Wie in allen Lebensbereichen soll auch der Kontakt in den Kindertageseinrichtungen weiterhin möglichst weitreichend reduziert werden.Es wird daher weiterhin an die Eltern appelliert, die Betreuung der Kinder in Kitas nur im Fall dringender Notwendigkeit in Anspruch zu nehmen, um auch in den Einrichtungen eine Minimierung der Kontakte zu ermöglichen. So hilft es auch schon, wenn Sie Ihre Kinder nur tageweise in die Einrichtung schicken.Für die Arbeit in unserer Einrichtung heißt dies, dass wieder in getrennten Gruppen gearbeitet werden muss: Stammgruppen bleiben Read More +

Aller guten Dinge sind drei

Festschrift „Der Tanner Bach“ Da wird man schon mal 275 und dann darf man nicht feiern!?! Von wegen! In das Jahr 2020 fielen sowohl der 200. Todestag (13. Juni) als auch der 275. Geburtstag (9. November) von Johann Michael Bach (1745-1820), dem Tanner Bach. Doch so wie ursprünglich geplant, war das Jubiläumsjahr wegen der Corona-Pandemie nicht möglich. Und doch hat es sich die Tanner Kirchenmusik nicht nehmen lassen zu feiern. Anders, aber immerhin: Der Todestag wurde mit einem „Tag der Musik“ begangen und am Reformationstag wurde die „Johann Michael Bach-Orgel“ nach fast 20 Jahren Planung eingeweiht. Mit der Festschrift „Der Tanner Bach“ wird die Corona-Trias nun vervollständigt. Kantor Thomas Nüdling Read More +

Segen To Go #16 – “Prosit Neujahr mit Bach“

„Na, schon neue Vorsätze gefasst?“ Und auch schon wieder welche gebrochen?So geht’s halt – alle Jahre wieder. Wie gut, dass wenigstens Gott seine Versprechen hält: Von alters her (vgl. Gen [1 Mose] 12, 2-3) gilt seine Zusage „vom Morgen bis zum Morgen“, von Jahr zu Jahr, auch in 2021. Darauf dürfen wir anstoßen: „Prosit Neujahr!“ Und daran erinnert der Kirchenchor Tann im Rahmen seiner Aktion „Segen to go“ mit dem schmetternden Chorsatz „Singt dem Vater“ von Johann Michael Bach (1745-1820), dem „Tanner Bach“. Ein gutes und gesundes neues Jahr 2021! PS:Zu Johann Michael Bach, der am Ende des 18. Jahrhunderts in Tann gelebt und gewirkt hat, ist anlässlich seines 200. Read More +

Segen To Go #15 – “Gott ist mit uns – Immanuel“

„Zwei mal drei macht vier, widdewiddewitt und drei macht neune …“ Das ist kein Weihnachtslied, sondern Titellied von Pippi Langstrumpf – pardon, so viel Zeit muss sein: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf Wie dieses selbstbewusste Mädchen trägt auch Gott viele Namen, die sein Wesen beschreiben. Einer davon tritt in Zusammenhang mit Weihnachten in Erscheinung und lautet „Immanuel“ – zu Deutsch „Gott ist mit uns“. Was für ein Geschenk: Trotz Kontaktbeschränkung will jemand bei uns sein. Und er ist es – auch über Weihnachten hinaus. Immanuel! Die Freude auf und über dieses göttliche Geschenk wünscht der Kirchenchor Tann im Rahmen seiner Aktion „Segen to go“ mit dem gleichnamigen Lied: „Immanuel Read More +

Segen To Go #14 – „Engelein, Engelein, flieg!“

Das bekannte Kinderspiel wurde für die Hirten von Bethlehem einst bitterer Ernst, so bitter, dass die erste Botschaft des Engels zunächst „Fürchtet euch nicht!“ (vgl. Lk 2, 10) lauten musste. Dieses „Fürchtet euch nicht“ gilt uns allen, gerade heute und mehr denn je! Am heutigen Weihnachtfest dürfen wir voll Zuversicht nach Bethlehem blicken, wo ein Kind geboren wurde, das uns „aus aller Not“ führen, unsere „Freud und Wonne“ sein und uns als „Heiland“ heil machen will. Wenn das keine Zusage ist!? So kann Weihnachten tatsächlich froh werden und froh machen! Mit einer Kantate über die Engelsrede aus dem Lukasevangelium (gedichtet als „Vom Himmel hoch, da komm ich her“ von Martin Read More +

Segen To Go #13 – „O Nacht so hell”

Am 21. Dezember war die „Große Konjunktion“ am südwestlichen Sternenhimmel zu bewundern gewesen: Diese nur alle 20 Jahre stattfindende scheinbare Begegnung von Jupiter und Saturn gilt als eine der Erklärungen für den historischen Stern von Bethlehem. In einer von vielen Seiten her dunklen Zeit richtet das Lied „O Nacht so hell“ bereits am heutigen Tag den Blick zum Himmel über Bethlehem, dorthin, wo sich vor 2000 Jahren tatsächlich eine „Große Konjunktion“ ereignet und das „Licht der Welt“ (vgl. Joh 8,12) sich mit der Menschheit verbunden hat. Mit dem Lied „O Nacht so hell“ wünscht der Kirchenchor Tann im Rahmen seiner Aktion „Segen to go“ eine gute Vorbereitung auf die Menschwerdung Read More +

„Sing (m)it!“ – Advents- und Weihnachtlieder zum Mitsingen

„Küssen verboten“ – mit diesem Song eroberten „Die Prinzen“ vor 28 Jahren (ja, so lange ist das schon her!) die Charts. Etwas umgetextet gibt das Lied die aktuelle Situation in unseren Kirchen treffend wieder:„Singen verboten, streng verboten.Keiner, der mich je geseh‘n hat, hätte das geglaubt:Singen ist bei uns nicht erlaubt.“ Um der Klanglosigkeit in dieser eigentlich doch sehr musikalischen Zeit entgegenzuwirken, hat der Kirchenchor Tann die Aktion „Sing (m)it“ initiiert: Auf dem YouTube-Kanal „KiMuTann“ sind Begleitungen zu Advents- und Weihnachtsliedern hochgeladen. Auch die Texte sind eingeblendet. So kann man schnell und einfach mit einem tollen Orgelklang zu Hause lossingen – am besten voller Lust und Laune sowie aus voller Kehle. Read More +

Livestream Adventsandacht am 4. Advent, den 20.12.2020 ab 18:00 Uhr in der Stadtkirche Tann

Mit diesem Link kommen Sie/kommt Ihr zu unserer Livestream-Adventsandacht während der Übertragung auf YouTube, die um 17:55 Uhr startet.Nach dem Ende des Livestreams können wir dann erst dieses Video in diesem Beitrag, dann zum direkten Aufruf, einbetten. Gott segne Sie/Euch! 4. Advent, der 20. Dezember 2020:Adventsandacht am 4. Advent, den 20. Dezember 2020 um 18:00 Uhr in der Stadtkirche Tann (Rhön). Es musizieren das Vokalensemble aus den Reihen des Kirchenchores Tann: Verena Gass (Sopran), Heidrun Koch (Sopran), Gabriele Schiffhauer (Alt), Siegfried Rottmann (Tenor) & Thomas Nüdling (Leitung und Orgel). Lesung und Gebet: Pfr. Jonathan Stubinitzky. Aufrufe: 338

Livestream Adventsandacht am 3. Advent, den 13.12.2020 ab 18:00 Uhr in der Stadtkirche Tann

Mit diesem Link kommen Sie/kommt Ihr zu unserer Livestream-Adventsandacht während der Übertragung auf YouTube, die um 17:55 Uhr startet.Nach dem Ende des Livestreams können wir dann erst dieses Video in diesem Beitrag, dann zum direkten Aufruf, einbetten. Gott segne Sie/Euch! 3. Advent, der 13. Dezember 2020:Es musizieren das Vokalensemble aus den Reihen des Kirchenchores Tann: Meggi Klüber (Sopran), Ramona Zentgraf (Sopran), Claudia Kerber (Alt), Heiner Kirchner (Bass) & Thomas Nüdling (Leitung und Orgel). Lesung und Gebet: Pfrin. Heike Dietrich. Aufrufe: 16

Livestream Adventsandacht am 2. Advent, den 6.12.2020 ab 18:00 Uhr in der Stadtkirche Tann

Mit diesem Link kommen Sie/kommt Ihr zu unserer Livestream-Adventsandacht während der Übertragung auf YouTube, die um 17:55 Uhr startet.Nach dem Ende des Livestreams können wir dann erst dieses Video in diesem Beitrag, dann zum direkten Aufruf, einbetten. Gott segne Sie/Euch! 2. Advent, der 6. Dezember 2020:Es musizieren Carola Brommer (Alt), Verena Gass (Sopran) und Thomas Nüdling (Bariton & Klavier).Lesungen: Pfarrer Fried-Wilhelm Kohl Aufrufe: 139

Livestream Adventsandacht am 1. Advent, den 29.11.2020 ab 18:00 Uhr in der Stadtkirche Tann

Mit diesem Link kommen Sie/kommt Ihr zu unserem Livestream-Gottesdienst (Link korrigiert!) während der Übertragung auf YouTube, der um 9:55 Uhr startet.Nach dem Ende des Livestreams können wir dann erst dieses Video in diesem Beitrag, dann zum direkten Aufruf, einbetten. Gott segne Sie/Euch! 1. Advent, der 29. November 2020:Ensemble „Canto Quattro“ mit Heidrun Göttsche, Ute Jarchow, Stefanie Warnecke und Anna Ziert. Aufrufe: 244

Gedenkgottesdienst zur Reichspogromnacht in Tann 2020 mit Esther Lorenz & Peter Kuhz

Bitte folgenden Link anklicken https://youtu.be/FFMKMP4jL1c Gedenkgottesdienst zur Reichspogromnacht in Tann 2020Samstag, 7. November 202017.00 Uhr, Stadtkirche Tann (Rhön)(Eingang nur über das Hauptportal)Für den Gottesdienst gelten die Sicherheits- und Hygienevorschriften der Evangelischen Landeskirche. Einladung zum Gedenkgottesdienst für die in den Vernichtungslagern ermordeten jüdischen Mitbürger und Mitbürgerinnen aus der Stadt Tann (Rhön) sowie der Reichspogromnacht 1938.Der Gottesdienst wird mitgestaltet von der Sängerin Esther Lorenz und dem Gitarristen Peter Kuhz, die uns auf eine musikalische Reise durch das Judentum mitnehmen werden. Es lädt ein die Evangelische Kirchengemeinde Tann,der Kultur- und Geschichtsverein der Region Tann (Rhön) e.V.sowie die Stadt Tann (Rhön). Die gespielten hebräischen Musikstücke (alphabetische Titel-Reihenfolge):Adio querida – Trad. (Bearbeiter Peter Kuhz)Chassidischer Tanz: Read More +

Kontaktdaten

Evangelische Kirchengemeinde Tann Die Evangelische Kirchengemeinde wird von zwei Pfarrstellen versorgt.Zur Pfarrstelle 1 gehört Tann, Neuswarts, Günthers und Schlitzenhausen, zur Pfarrstelle 2 gehören neben Habel die Ortsteile Theobaldshof; Knottenhof; Hundsbach; Dippach; Herdathurm; Wendershausen; Mollartshof; Lahrbach; Neuschwambach; Altschwambach; Unterrückersbach; Oberrückersbach; Aura; Neustädtges; Esbachsgraben; Karnhof; Lindenborn und Schwarzenborn. Kontakt:Fon: 06682 / 266 (Gemeindebüro)Fax: 06682 / 235Email: Pfarramt 1Annastr. 636142 Tann/Rhön Öffnungszeiten unseres Gemeindebüros: Zeiten Dienstag, Mittwoch, Freitag: 9 – 12 Uhr Donnerstag: 15 – 18 Uhr Bankverbindung der Kirchengemeinde:VR-Bank NordRhön eGKto.-Nr. 200 12 92 / BLZ 530 612 30IBAN: DE34 5306 1230 0002 0012 92BIC: GENODEF1HUE Nachfolgend unsere Personalien für die entsprechenden Pfarrämter: Pfarramt IPfarrerin Heike DietrichFon: 0 66 82 / 16 82Mail: Pfarrerin DietrichAnnastr. Read More +

Elterninformation zur Sommerferienregelung 2020 und zum Start des Regelbetriebs

Elterninformation zur Sommerferienregelung 2020und zum Start des Regelbetriebsin unseren Einrichtungen Liebe Eltern,leider ist es uns in diesem Jahr aufgrund der Auswirkungen der SARS-CoV-2-Pandemie nicht möglich, die für Sie gewohnten Notdienste in den Sommerferien anzubieten. Es gelten daher für alle Kinder die bereits bekannt gegebenen Ferientermine.Ausnahme: Bei Geschwisterkindern ist es natürlich möglich, ihre Ferien zum gleichen Zeitraum zu nehmen. In diesem Fall bitten wir Sie, uns alsbald den gewählten Zeitraum mitzuteilen.Zum Start des Regelbetriebs:Nach den Sommerferien ist es geplant zum 17. August 2020 mit dem Regelbetrieb in unseren Einrichtungen zu starten. Alle Kinder können ab diesem Zeitpunkt die mit Ihnen vertraglich vereinbarten Betreuungszeiten in Anspruch nehmen. Ausnahmen: Liegen bei Kindern oder Read More +

Ein Tag der Musik – Bach auf der Kirchentreppe

Der 200. Todestag Johann Michael Bachs Am 13. Juni 1820 starb der letzte große Vertreter der musikalischen Bach-Dynastie: Johann Michael Bach, der auch 20 Jahre als Organist und Kantor in Tann tätig war. Trotz der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie wollte die Tanner Kirchenmusik diesen Tag nicht einfach verstreichen lassen, ohne in würdiger Weise an den „Tanner Bach“ gedacht zu haben. Deshalb fand am Abend des Todestages ein Konzert vor die Stadtkirche ein. Unter dem Titel „Bach auf der Kirchentreppe“ musizierten das Saxophonensemble „Sax & more“ (Pia Sauer, Ute Krönung und Willi Genßler) sowie Anna Ziert (Gesang) mit Kantor Thomas Nüdling (Klavier). Zu Gehör kamen Werke, die Johann Michael Bach an Read More +

BACH auf der Kirchentreppe am Samstag, den 13. JUNI 2020 um 20:00 Uhr

Liebe Musikfreunde, wir schreiben das Jahr 1820: Spanien wird nach einem Staatsstreich konstitutionelle Monarchie (1. Januar). George IV. besteigt den englischen Thron (29. Januar). Ein Bauer findet auf der ägäischen Insel Milos zufällig die heute weltberühmte Venus von Milo (8. April). Die ersten Menschen (Josef Naus und Begleiter) besteigen zwecks Vermessungsarbeiten die Zugspitze (27. August). Die Versenkung des Walfangschiffes „Essex“ durch einen Pottwal (20. November) liefert die Vorlage für den späteren Roman „Moby Dick“ von Herrman Melville. Am 13. Juni des gleichen Jahres stirbt in Elberfeld, einem Stadtteil des heutigen Wuppertal, Johann Michael Bach. Er entstammt dem weit verzweigten Bach-Geschlecht, dessen Mitglieder über Jahrhunderte hinweg alle möglichen musikalischen Positionen innehatten Read More +

Segen To Go #12 – “Happy birthday”

Happy birthday!!!Mit der Sendung des Heiligen Geistes feiert die Kirche an Pfingsten ihren Geburtstag. Ein Lied, das 2014 zum 125. Geburtstag der Tanner Stadtkirche komponiert und uraufgeführt wurde, gibt der Kirchenchor Tann im Rahmen seiner Aktion „Segen to go“ mit auf den Weg: Geborgen unter seinem „Zelt“ (vgl. Psalm 27, 5), im „Haus voll Glorie“ (Josef Mohr, GL 478) oder der „festen Burg“ (Martin Luther, EG 362) wünschen wir den Segen Gottes für diesen Sonntag.den Tagen zwischen Himmelfahrt und Pfingsten ist der Blick zum Himmel gerichtet: Dorthin aufgefahren schenkt Jesus seinen Geist. Seit dem 28. März hat der Kirchenchor Tann seine musikalischen „Segensworte“ veröffentlicht, die eine unglaubliche und positive Resonanz erfahren Read More +

Kindergärten & -krippe – Eingeschränkter Start ab 03. Juni 2020!

Elterninformation zur Aufnahme des eingeschränkten Regelbetriebs Liebe Eltern! Ab Dienstag, dem 02. Juni 2020, soll ein eingeschränkter Regelbetrieb in den Kindertagesstätten wieder möglich sein. Hierzu erhalten Sie nun bezogen auf unsere Einrichtung einige wichtige Informationen: Aufgrund der sehr kurzfristigen Vorlage der Umsetzungsbestimmungen und einzuhaltender Auflagen muss der Beginn des eingeschränkten Regelbetriebs um einen Tag auf Mittwoch, den 3. Juni verschoben werden. Die Vorgaben lassen es nicht zu, dass alle Kinder das gewohnte Betreuungsangebot in ihren bisherigen Gruppen erhalten können. Dennoch soll es ermöglicht werden, dass jedes Kind die Einrichtung besuchen kann. Um den Hygieneauflagen gerecht werden zu können, müssen folgende Regelungen beim Bringen und Abholen der Kinder eingehalten werden: Kindergärten:  Read More +

Langeweile? Nicht mit uns! Teil 8

Hallo liebe Kinder! Wir, die Erzieherinnen der Tanner Kitas Schlitzenhausen, Tann (Kerngemeinde) & Wendershausen, wünschen euch ganz viel Spaß und Freude beim Ausprobieren unserer verschiedenen Angebote.Und diesen Montag, den 25. Mai, haben wir wieder etwas Neues für Euch ausgearbeitet. Nachfolgend haben wir für Euch eine PDF-Datei zum Herunterladen und Ausdrucken, damit es Euch nicht langweilig wird in den Osterferien: Aufrufe: 415

Wann geht es wieder los?

Wann gibt es wieder Gottesdienste und wir können unser Kind taufen oder unsere goldene Hochzeit feiern? Durch die Lockerung der Beschränkungen in manchen Bereichen werden auch die Kirchengemeinden ungeduldig. Bis zum Redaktionsschluss für diese Stadtanzeigerausgabe (Freitag, 24.4. um 8.00 Uhr) lagen uns Pfarrern noch keine Informationen vor, wann die Kirchen ihre Pforten für Gottesdienste wieder öffnen dürfen. Unser Prälat teilte uns am 21.4.2020 mit, dass die EKD (Ev. Kirche Deutschlands) gemeinsam mit den einzelnen Landeskirchen an Eckpunkten einer verantwortlichen Gestaltung von Gottesdiensten arbeitet. Danach werden die Vorschläge den Kirchenvorständen zur Beschlussfassung vorgelegt und ein Hygienekonzept für die einzelnen Kirchengebäude erarbeitet. Der Prälat rechnet frühestens ab dem 10. Mai damit, dass Read More +

3. Gemeinsame Elterninformation der Einrichtungen für Kinder in Trägerschaft der ev.-lutherischen Kirchengemeinde Tann (Rhön)

Ab Montag, 20. April 2020, weiterhin Notbetreuung in unseren Einrichtungen Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,wie Sie sicherlich aus den Medien erfahren haben, wird es in absehbarer Zeit keine Änderung bzgl. der Kitas in Hessen geben. Somit findet weiterhin „nur“ eine Notbetreuung in den Tanner Einrichtungen statt.Zum jetzigen Zeitpunkt liegen noch keine neuen Vordrucke zur Anmeldung vor. Man weiß nur, dass der Personenkreis erweitert werden soll. Hierzu zählen vor allem auch alleinerziehende Elternteile.Sobald die neuen Formulare vorliegen, werden diese auf den Websites der Tanner evangelischen Kirchengemeinde und der Stadt Tann veröffentlicht.Auch auf der Homepage des Ministeriums für Soziales und Integration finden Sie am ehesten die neuesten Informationen:https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/corona-hessen/kitas-geschlossen-notbetreuungsichergestelltErfüllen Sie die Voraussetzung zur Nutzung Read More +

Kinder brauchen Sicherheit

Brief in einer außergewöhnlichen Zeit mit außergewöhnlichen Maßnahmen:Gerade jetzt brauchen Kinder Sicherheit! Liebe Eltern, diese durch das Corona-Virus ausgelöste außergewöhnliche Zeit stellt gerade Familien vor große Herausforderungen: Gewohnte Alltagsabläufe und Strukturen sind verändert oder nicht mehr gegeben. Jedes Kind reagiert auf solche ungewohnten Veränderungen anders. Die meisten passen sich gut an die neue Situation an. Einige jedoch reagieren möglicherweise ängstlich, verunsichert, nervös oder gar reizbar. Das Wichtigste, was sie in dieser Situation für Ihr Kind /Ihre Kinder und damit für die ganze Familie tun können: Zeigen sie Ruhe und Zuversicht! Geben Sie Ihrem Kind/Ihren Kindern eine feste Tagesstruktur mit ausgewogenen Aktivitäten regelmäßige Schlaf- und Mahlzeiten, wenn möglich als gemeinsames Essen. Read More +

Corona: Weiterführende Links mit Informationen, Predigten & Gottesdiensten

Liebe Gemeindemitglieder, mit den nachfolgenden weiterführenden Verlinkungen möchten wir Ihnen eine Möglichkeit geben, sich tagesaktuell auf dem Laufenden zu halten. Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit bzw. werten auch durch die von uns getroffene Auswahl nicht den Informationsgehalt oder beabsichtigen ein Meinungsbild zu generieren, denn jeder hat heute die Möglichkeit sich allumfassend in der Medienlandschaft zu informieren. Wir möchten alle ermutigen mit ihren Sorgen, Ängsten und Nöten die Hilfe und den Schutz bei dem zu suchen, der Himmel und Erde erschaffen hat und durch sein Wort, die Bibel, direkt zu uns spricht – GOTT.Wir empfehlen Ihnen bspw. den Psalm 91 (am Ende dieses Beitrags) zu studieren und ihn zu Ihrem Read More +

KiTa-Eltern-Information wg. Corona-Epidemie

Gemeinsame Elterninformation Stand 19.03.2020Herunterladen Gemeinsame Elterninformation der Einrichtungen für Kinder in Trägerschaft der ev.-lutherischen Kirchengemeinde Tann (Rhön) Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, wie Sie bereits aus den Medien erfahren haben, schließt das Land Hessen ab Montag, dem 16. März 2020, bis voraussichtlich Freitag, den 19. April 2020 alle Schulen und Kindertagesstätten. Somit sind auch unsere Einrichtungen geschlossen.Ausnahmen gibt es ausschließlich für Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigte bzw. die alleinerziehende Erziehungsberechtigte zu den Personengruppen gehören: · Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich, · Beschäftigte im Bereich von Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,· Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche. Eine detaillierte Übersicht der Berufsgruppen finden Sie unter dem Read More +

Absage aller Gottesdienste und kirchlichen Veranstaltungen mit sofortiger Wirkung

vom 15.03.2020 bis mindestens 03.05.2020 Liebe Gemeindemitglieder!Am Freitag, den 13.03.2020 erhielten wir die Mitteilung der Bischöfin unserer Landeskirche Dr. Beate Hofmann, dass alle Gottesdienste und kirchlichen Veranstaltungen vom 15.03. – 03.05.2020 auf Grund der Coronavirus-Epidemie gemäß §32 IFSG (Infektionsgesetz/Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten) auszusetzen sind. Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an unser Pfarrbüro und informieren Sie sich auf unserer Homepage (www.kirche-tann.de) Aufrufe: 147